Slovenski jezik Deutsche sprache English language 

 

 

Was gibt es für Gründe, wenn beim Kind die Nase nicht
läuft, aber es trotzdem hustet.

In den oberen Teilen der gemeinsamen Nasengänge öffnen sich die Nasenseitenhöhlen und die Faserzellen. Der hier entstehende Nasenschleim fliesst aus anatomischen Gründen einfacher in den hinteren Nasenrachen als in die Richtung der Nasenöffnungen im Gesicht. Der Nasenschleim, der nach hinten in den Nasenrachen fliesst, bringt das Kind zum Husten. Je jünger das Baby und das Kleinkind ist, umso kürzer und gerader ist sein Ohrenhorn, das sich auf den zwei Seiten des Nasenrachens öffnet. Deswegen kann das Kind den abfliessenden Nasenschleim durch den Ohrenhorn in die Trommelhöhle reinhusten, was zu einer Mittelohrenentzündung führen kann.

Der eventuelle Ohrenstich, oder das Nehmen von Antibiotika, ist durch regelmässiges Nasensaugen vermeidbar. Zu diesem Zweck ist der Nasenputzer Arianna sehr gut geeignet.

Da Neugeborene noch nicht durch den Mund atmen können, können die Säuglinge mit verstopfter Nase auch nicht oder nicht gut saugen, deswegen ist es sehr wichtig, dass ihre Nasengänge gereinigt werden.

 

Slika 01

 
Titelseite Video Kontakt Frage-Antwort
http://www.spletjesvet.si/